Tierstation AGB

Vor dem Aufenthalt

Ein erster Checkup bei uns ist notwendig wenn Sie noch nicht bei uns gewesen sind. Mindestens 10 Tage vor dem geplanten Aufenthalt. Weisen sie Ihren Tierarzt bitte darauf hin, dass es ein Checkup für den Stationsaufenthalt ist. Wenn Ihr Tier bestimmte Medikamente verabreicht bekommen muss, sprechen Sie dies bitte bei Ihrem Check-Up Termin an.

Antiparasitika: Ihr Tier sollte vor dem Aufenthalt gegen alle gängigen Parasiten behandelt worden sein. Dies muss je nach Behandlung einen gewissen Zeitraum vor Aufenthaltsbeginn erfolgt sein.

Impfungen: Ihr Tier muss vor dem Aufenthalt alle gängigen Impfungen erhalten haben.

Bei Hunden:

  • Staupe
  • Hepatitis
  • Leptospirose
  • Parainfluenza (Hundegrippe)
  • Bordatella (Zwingerhusten)
  • Tollwut
  • Parvovirus

Bei Katzen:

  • Panleukopenie (Feline Parvovirus)
  • FHV-1 und Calicivirus
  • Tollwut
  • FeLV
  • FIV

Was ist mitzubringen

Bitte bringen Sie ausreichend Tiernahrung für den gesammten Aufenthalt Ihres Tieres mit. Wenn Sie nicht genügend Tiernahrung mitgebracht haben, werden wir eigene Tiernahrung bereitstellen und diese in Rechnung stellen. Hierbei handelt es sich um hochwertige veterinäre Tiernahrung.

Sie können die Tiernahrung auch grundsätzlich über uns beziehen. Dies muss im Vorfeld angemeldet sein um sicherzustellen, dass die richtige Tiernahrung vorrätig ist.

Check-In und Check-Out Zeiten

Montag - Freitag

8:00 - 10:00 und 17:00 - 19:00

Samstag

9:00 - 11:00 und 15:00 - 17:00

Check-In und Check-Out ausserhalb dieser Zeiten sind nicht möglich, da dies zu einer erheblichen Unterbrechung des Praxisablaufs führt. An Sonntagen und an Feiertagen ist kein Check-In oder Check-Out möglich.

Während dem Aufenthalt

Wenn Parasiten (intern und extern) während des Aufenthalts festgestellt werden, wird Ihr Tier umgehend darauf behandelt. Die Kosten trägt der Tierbesitzer.

Jedes Tier, dass während des Aufenthalts erkrankt, wird umgehend tiermedizinisch betreut. Der Tierbesitzer wird anschließend umgehend benachrichtigt. Es ist daher unbedingt notwendig, dass Kontaktdaten für den Notfall angegeben werden.

Sind regelmäßige Behandlungen oder Medikation notwendig, muss dies im formular "Behandlungsplan" dokumentiert sein. bei Bedarf auch mit Uhrzeit. Benötigt Ihr Tier eine Behandlung oder Medikation solllte dies auch im Vorfeld mit einem unserer Tierärzte besprochen worden sein.

Wir übernehmen keine Haftung, wenn Ihr Tier seine mitgebrachten Gegenstände (wie ein Hundebett) zerstört.

Stornierungsbedingungen

Um eine Buchung zu stornieren kontaktieren sie uns bitte hier.

Bitte nennen Sie Ihren Namen, den Namen Ihres Tieres und den Buchungszeitraum, sowie die Buchungsnummer, welche Sie in einer Bestätigungs-Email erhalten haben.

Stornierungen können 2 Wochen vor Aufenthaltsbeginn grundsätzlich kostenlos durchgeführt werden.

Bei einer Stornierung an und um Ferien und Feiertagen erstatten wir bis 3 Tage vor Aufenthaltsbeginn 50% des Preises. Danach können wir keine Erstattungen mehr durchführen.

Ausserhalb von Ferien und Feiertagen erstatten wir bis 3 Tage vor Aufenthaltsbeginn 80% des Preises. Danach erstatten wir 50% des Preises.

Online Buchungen

Sie können Ihren nächsten Termin bei uns bequem online buchen.

Bei Notfällen rufen Sie bitte umgehend an.